Zuhause > Zahnpolierer

Zahnpolierer

Zahnpolierer ist eine perfekte Anwendung zwischen den Besuchen beim Zahnarzt, um hartnäckige / hässliche Oberflächenflecken von Rauchen, Kaffee, Tee, Wein und Lebensmitteln, die durch normales Bürsten nicht entfernt werden, sanft und effektiv zu entfernen. Es hinterlässt auch ein schönes, glänzendes und glattes Gefühl, das Sie nach einem professionellen Zahnpolieren bekommen.

ANFAHRT: Zuerst eine kleine Menge der Zahnpolitur in die Gummischale geben. Wenn Sie zum Polieren bereit sind, halten Sie den Zahnpolierer mit dem Zeigefinger in der Nähe des Ein-Schalters und einem freien Finger am Kinn aufrecht in der Hand, um das Polieren zu vereinfachen, bevor Sie den Schalter einschalten. Verwenden Sie die Gummispitze, um ein wenig Zahnpolitur über die Zähne zu verteilen, die Sie polieren möchten. Wenn die Gummispitze gerade Kontakt mit der Zahnoberfläche hat, aktivieren Sie die Kraft durch Drücken des Schalters und polieren Sie die Zähne. Verwenden Sie keinen Druck. Die sanft rotierende Tasse verleiht Ihren Zähnen die polierte Helligkeit und das strahlende Lächeln. Um Batterien in den Zahnpolierer einzubauen, schrauben Sie einfach den Griff vom Poliererkopf ab und lassen Sie die Batterien in den Boden fallen. Achten Sie dabei darauf, dass das positive (+) Ende der Batterien nach oben zeigt. Schrauben Sie die Basis und die Oberseite fest zusammen. Tauchen Sie niemals in Wasser. Nehmen Sie die Tasse nach jedem Gebrauch heraus und reinigen Sie sie mit Wasser. Wischen Sie die Außenseite mit einem weichen Tuch oder Papiertaschentuch ab. Nicht empfohlen für Kinder bis 12 Jahre. Der Warngriff kann heiß werden, wenn er über einen längeren Zeitraum verwendet wird.
<1>